Schnuppertage bei der TOUR TRANSALP 2017

 

2017 wartet die TOUR Transalp erstmals mit einem speziellen Angebot für Einzelfahrer auf. 200 Startplätze stehen in der Kategorie Schnuppertage zur Verfügung, die die Fahrer anspricht, die in diesem Jahr nicht die Zeit für das gesamte Etappenrennen aufbringen können und trotzdem an der Veranstaltung teilnehmen wollen. Außerdem bietet die Testteilnahme auch Neulingen die Möglichkeit, sich langsam an das Abenteuer Alpenüberquerung heranzutasten.

Zur Verfügung stehen zwei Schnuppermöglichkeiten: entweder versucht man sich an der ersten Etappe von Sonthofen nach Imst oder man wagt sich gleich noch einen Teilabschnitt weiter und beendet die Schnuppertage erst in Naturns. Von Seiten der Organisation wird für beide Tage ein Rücktransport nach Sonthofen zur Verfügung gestellt. Potenzielle Teilnehmer müssen allerdings als Solisten an den Start gehen und bekommen einen eigenen Startblock zugewiesen. Die Schnupperfahrer werden außerhalb der TOUR Transalp gewertet, bewegen sich aber im TOUR Transalp-Feld und können dieselben Services nutzen, die auch den Athleten des Etappenrennens zur Verfügung stehen.

1. Allgemeines

limitiert auf 200 Teilnehmer oder Anmeldeschluss bis zum 12.06.2017

nur für Einzelstarter - außerhalb der Wertung - eigener Startblock

2. Package

Rücktransfer am 25.06.2017 oder am 26.06.2017 nach Sonthofen (abends)

Gepäcktransport mit Anlieferung der selbst mitgebrachten Gepäcktasche in das Hotel bzw. zu ausgewiesenen Sammelplätzen oder in das Transalp-Camp (gilt nur für Teilnehmer die zwei Etappen fahren)

Startnummernsatz

professionelle Zeitnahme mittels Transponder (keine offizielle Wertung)

kostenlose Verpflegung pro Etappe (Früchte, Sportgetränke etc.) an mind. 2 Verpflegungsstellen auf der Strecke und einer im Ziel

technischer Service auf der Strecke und im Zielbereich (Ersatzteile müssen bezahlt werden)

Streckensicherung auf der gesamten Route

Abendveranstaltung (Pasta-Party) mit Abendessen

Tagestasche mit Transport vom Start- zum Zielgelände

medizinische Versorgung vor, während und nach jeder Etappe

EXPO-Area in jedem Etappenort

kostenlose Nutzung der Parkplätze im Startort für den Eventzeitraum

Duschmöglichkeit vor Ort

3. Startgebühren 

1. Etappe (25.06.2017)                         80 € / Person

1. & 2. Etappe (25.-26.06.2017)          160 € / Person

Die Anmeldung übernehmen wir für Sie – senden Sie uns einfach folgende beiden Informationen an: info@tour-transalp.de. Teamname/Vereinsname und ob Sie die 1. Etappe oder Etappe 1 und 2 fahren möchten. Wir senden Ihnen im Anschluss die Daten zur Überweisung der Startgebühren.

Bitte erstellen Sie ein Kundenkonto unter: www.online-registration.de

Die TOUR Transalp ist seit ihrem erfolgreichen Debüt 2003 ein absolutes Muss für ambitionierte Hobbysportler, die in Zweierteams die Alpen überqueren. 2017 findet die 15. TOUR Transalp vom 25. Juni bis 1. Juli statt. Im Verlauf der sieben Etappen von Sonthofen über Imst, Naturns, Bormio, Livigno, Aprica und Ledrosee bis nach Arco müssen die Teilnehmer insgesamt 865,44 km sowie 18.195 Höhenmeter zurücklegen und überqueren dabei Klassiker-Pässe wie das Stilfserjoch, Timmelsjoch, Ofenpass oder den Mortirolo.

 

© Uwe Geissler