Salzkammergut Trophy heuer mit Gravel Marathon

Die Salzkammergut Trophy ist heuer um eine Attraktion reicher: Zum 20-jährigem Jubiläum am 15. Juli 2017 wird der 1. Gravel-Marathon über die Bühne gehen - also Crosser und Gravelbiker: Bevor der Stollenrenner im Sommer in der Garage verstaubt, raus damit und auf nach Bad Goisern! Um keine Missverständnisse entstehen zu lassen: Es handelt sich nicht um ein herkömmliches Crossrennen auf einem kurzen Rundkurs, sondern einen waschechten Marathon über 76 Km und 2446 Hm.

Die Gravelbiker starten zusammen mit den Mountainbikern auf der C-Strecke in einer eigenen Wertungsklasse und somit mit „Außenstart“ in Obertraun. Diese drittlängste Trophy-Strecke ist dank ihres großen Schotteranteils und gemäßigter fahrtechnischer Schwierigkeiten bestens für die Räder mit den schmalen Geländepneus geeignet. Bevor die Teilnehmer das Ziel am Goiserer Marktplatz erreichen, passieren sie ua. auch die „Trophy-Highlights“ Hallstätter Salzberg und den malerischen Gosausee. Zwei Drittel dieser Strecke verlaufen entlang von Schotter- bzw. Forststraßen und ist somit ideal mit Cross- bzw. Querfeldein-Räder zu befahren. Gewertet werden jeweils eine Damen- und Herrenklasse. Die Zeiten zählen auch zur Slow-Motion-Wertung.

Infos und Anmeldungen in www.trophy.at